Wie man unzugängliche Festplatte behebt – Fehler „Zugriff wird verweigert“ und Daten wiederherstellen

Die Festplatte ist nicht zugänglich. Zugriff wird verweigert‚ ist einer der häufigsten Fehler, der die Festplatten unzugänglich macht und im schlimmsten Fall auch zu Datenverlust führen kann. Hier im Blog unten finden Sie die Lösungen zur Behebung des Problems. Wir werden auch eine einfache DIY-Methode zur Wiederherstellung Ihrer Daten, die auf unzugänglichen Festplatten gespeichert sind, vorstellen.
Bevor Sie beginnen, laden Sie eine kostenlose Testversion des Stellar Data Recovery-Tools herunter, das wir zur Wiederherstellung von Daten von unzugänglichen Festplatten verwenden werden.

Schaltfläche für kostenlosen Download

Die Festplatte ist eine der wichtigsten Speicherkomponenten eines Computersystems. Sie speichert verschiedene Arten von Daten wie Text, Bilder, Audios, Videos usw. Jedes Problem, das bei solchen Festplatten auftritt, kann zur Unzugänglichkeit der darin enthaltenen Daten führen. Eine solche Unzugänglichkeit wird oft durch verschiedene Fehlermeldungen unterstützt. Eine der häufigsten Fehlermeldungen, die die Festplatten unzugänglich machen, ist „Festplatte ist nicht zugänglich“. Der Zugriff wird verweigert“.

Auf die Festplatte kann nicht zugegriffen werden. Zugriff wird verweigert

Abbildung: Fehler: Zugriff verweigert
Was ist dieser Fehler „Zugang wird verweigert“?
Die Fehlermeldung weist darauf hin, dass es ein Problem mit der Festplatte gibt, das den Zugriff auf die Festplatte unmöglich gemacht hat. Im schlimmsten Fall kann dies auch zu Datenverlust führen.

Warum werden wir damit konfrontiert?
Die oben genannten Probleme können in vielen verschiedenen Situationen sowie in verschiedenen Versionen von Betriebssystemen auftreten. Die Fehlermeldung zeigt an, dass die Festplatte beschädigt wurde.

Um die Situation zu überwinden, können Sie einer der beiden unten genannten Lösungen folgen:

Automatische Methode
und, Manuelle Methode.
1. Wie wird dieser Fehler automatisch behoben?

Um Probleme mit der Unzugänglichkeit der Festplatte zu lösen, ist die Formatierung der sichere Weg. Die gespeicherten Daten können jedoch kompromittiert werden, und Sie können den Zugriff darauf dauerhaft verlieren. Um Datenverluste zu vermeiden, können Sie Datenwiederherstellungsprogramme verwenden, die Daten von der unzugänglichen Festplatte wiederherstellen können, ohne die Dateiattribute zu ändern.

Verwenden Sie Stellar Data Recovery Professional für Windows, um Dateien von der unzugänglichen Festplatte oder anderen Speichermedien mit ähnlichen Problemen wiederherzustellen. Sie können diese Datenwiederherstellungssoftware kostenlos auf jedem aktuellen Windows-Rechner herunterladen und damit beginnen, die formatierte oder gelöschte Festplatte nach Ihren Daten zu durchsuchen.

Kostenloser Download
Sie können ein bestimmtes Volume auswählen, das Ihnen den Zugriff verweigert Fehler. Sobald Sie den Datenträger ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen, um den Scan-Vorgang zu starten. Hier ist das Video zur Wiederherstellung der verlorenen Daten:

2. Wie kann dieser Fehler über manuelle Wege behoben werden?

a) Für Windows 10

Wenn Sie Windows 10 verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte, um auf Ihr nicht zugreifbares Laufwerk zuzugreifen:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht zugreifbare Laufwerk.
Gehen Sie nun zum Abschnitt ‚Eigenschaften‘.
Windows 10 Zugriff verweigert
Wählen Sie die ‚Sicherheit‘ und klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Bearbeiten‘.
fenster 10 eigenschaftsbereich
Das Dialogfeld „Berechtigungen für neuen Datenträger (E:)“ wird angezeigt, wie in der Abbildung unten dargestellt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, um fortzufahren.
Dialogfeld „Berechtigungen für neuen Datenträger
Fügen Sie einen neuen Benutzer mit dem Namen ‚Authenticated User‘ hinzu und klicken Sie auf ‚OK‘.
Geben Sie im Berechtigungsabschnitt dem neu hinzugefügten Benutzer ‚volle Kontrolle‘ und klicken Sie auf ‚OK‘.
Im Dialogfeld werden zwei Optionen angezeigt: ‚Weiter‘ oder ‚Abbrechen‘.
Drücken Sie ‚Weiter’… und schließlich ‚Abbrechen‘.
Nun sind Sie fertig.
b) Für Windows 7

Im Fall von Windows 7 erhalten Sie diesen Fehler möglicherweise, wenn Sie die Heimnetzgruppe ausführen und ein Stammlaufwerk E:\ freigegeben haben und schließlich die Heimnetzgruppe verlassen haben. Diese Situation würde Ihnen jeglichen Zugriff auf das freigegebene Laufwerk verweigern und Ihnen die folgende Fehlermeldung anzeigen.

Auf das Laufwerk F kann nicht zugegriffen werden Windows 7.
Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie in den Windows-Explorer und befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht zugreifbare Laufwerk.
Klicken Sie auf Eigenschaften.
Gehen Sie auf die Registerkarte Sicherheit und klicken Sie dann auf Erweitert.
Klicken Sie auf „Bearbeiten“, indem Sie auf die Registerkarte Besitzer gehen.
Ändern Sie die Inhaberschaft des gewünschten Kontos.

Microsoft Word liest Ihnen vor: Wie Sie die Befehle Sprechen und Vorlesen verwenden

Kann mir Microsoft Word vorlesen? Ja, das kann es. Es gibt drei Möglichkeiten, diese Aufgabe zu erfüllen: Die Funktionen „Sprechen“ und „Vorlesen“ in Word oder die Funktion „Sprecher“ in Windows.

Die Funktion „Sprechen“ wurde in Microsoft Office (Word, Outlook, PowerPoint usw.) bereits in der Version 2003 integriert. Damals hieß sie Text to Speech (TTS), und sie funktionierte ähnlich wie heute. Glücklicherweise ist sie sehr einfach einzurichten und zu benutzen, so dass Sie sofort loslegen können.

INHALTSVERZEICHNIS
Fügen Sie die Schaltfläche Sprechen zur Schnellzugriffs-Symbolleiste
Klicken Sie auf die Schaltfläche Sprechen, um sich Ihren Text anzuhören
Wählen Sie den Befehl Vorlesen
Ändern Sie die Voreinstellungen für Sprechen in der Windows-Systemsteuerung
Verwendung von Windows 10 Narrator in Word und darüber hinaus
Fügen Sie die Schaltfläche Sprechen zur Schnellzugriffs-Symbolleiste
1. Klicken Sie in der Schnellzugriffsleiste auf den Pfeil Anpassen.

00:00
05:42

iPhone 12 & iPhone 12 Mini-Ankündigung: Top-Features in 6 Minuten

2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Weitere Befehle.

WERBUNG

3. Gehen Sie zu Word-Optionen >Schnellzugriffssymbolleiste anpassen und suchen Sie das Feld Befehle auswählen aus. Scrollen Sie nach unten zum Befehl Sprechen.

4. 4. Wählen Sie den Befehl Sprechen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen in der Mitte des Bildschirms und dann auf OK.

5. Word fügt der Schnellstart-Symbolleiste am Ende den Befehl Sprechen hinzu, und schon kann es losgehen.

001 Schaltfläche Sprechen zur Schnellzugriffs-Symbolleiste hinzufügen
JD Sartain / IDG weltweit
Schaltfläche „Sprechen hinzufügen“ zur Schnellzugriffs-Symbolleiste

Klicken Sie auf die Schaltfläche Sprechen, um sich Ihren Text anzuhören
1. Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher oder Soundgeräte Ihres Systems eingeschaltet sind.

Gesponserter Beitrag gesponsert von Microsoft
Ein globales Team unterstützen

Entwickeln Sie auf einer Cloud-Plattform, die so flexibel ist wie Ihr Entwicklungsteam. Resilienz, die für Sie arbeitet.

2. Markieren Sie einen Textabschnitt und klicken Sie dann auf die Befehlsschaltfläche Sprechen.

3. Word liest jeden Text, der markiert ist, auch das gesamte Dokument. Drücken Sie Strg+A, um das gesamte Dokument auszuwählen.

4. 4. Klicken Sie einmal auf die Befehlsschaltfläche Sprechen, um die Lesesitzung zu beginnen, und klicken Sie dann erneut darauf, um sie zu beenden. Zur Zeit gibt es keine Pause-und-Fortsetzungs-Option, aber viele Benutzer haben diese Funktion angefordert, so dass wir hoffen, sie in zukünftigen Versionen zu sehen.

Wählen Sie den Befehl Vorlesen
1. Eine andere Möglichkeit, Ihren Text in Word vorlesen zu lassen, besteht darin, die Registerkarte Überprüfung > Schaltfläche Vorlesen zu wählen.

Der größte Vorteil von Vorlesen im Gegensatz zum Befehl Sprechen ist…

(a) Sie müssen den Text nicht markieren. Positionieren Sie einfach den Cursor an die Stelle, an der das Vorlesen beginnen soll, und klicken Sie auf die Schaltfläche Vorlesen.

Und (b) wenn Sie ein zweites Mal auf die Schaltfläche Vorlesen klicken, stoppt das Vorlesen. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche, um von diesem Punkt an fortzufahren. Im Wesentlichen haben Sie also mit Vorlesen eine Pausenfunktion, die mit Sprechen nicht verfügbar ist.

Ändern Sie die Voreinstellungen für Sprechen in der Windows-Systemsteuerung
Die Voreinstellungen für Sprechen sind in Widows definiert, nicht speziell in Word.

1. Klicken Sie auf Start > Windows-System > Systemsteuerung

2. Wählen Sie Erleichterung des Zugriffs > Spracherkennung > Text to Speech, und das Dialogfeld Spracheigenschaften wird auf der Registerkarte Text to Speech geöffnet.

002 Ändern der Spracheinstellungen in der Windows-Systemsteuerung
JD Sartain / IDG weltweit
3. Wählen Sie unter Sprachauswahl MS David Desktop für eine männliche Stimme oder MS Zira Desktop für eine weibliche Stimme.

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau, um sich jede Stimme anzuhören, und treffen Sie dann Ihre Auswahl.

5. Verwenden Sie den Schieberegler unter Voice Speed, um das Tempo (langsam, normal oder schnell) des Lesers einzustellen.

6. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Audioausgabe, um die Toneinstellungen zu definieren.

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um das Ausgabegerät auszuwählen oder zu ändern.

Verwendung von Windows 10 Narrator in Word und darüber hinaus
Windows 10 Narrator ist eine Zugänglichkeitsfunktion, die für sehbehinderte Benutzer entwickelt wurde, die jedoch von jedermann verwendet werden kann. Es liest alles auf dem Bildschirm: Dokumente, Websites, Kommentare, Seitenanweisungen, Befehle und mehr. Es ist auch nicht auf Word beschränkt, wie die Sprechen-Funktion.

Die Verwendung von Narrator ist wirklich einfach, auch wenn das Erlernen aller Befehle einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Siehe